FACHKLINIK LIBLAR

Die FACHKLINIK LIBLAR ist eine medizinische Rehabilitations-einrichtung, in der bis zu 40 drogen- und mehrfachabhängige Frauen, Männer und Paare behandelt werden.

Das Konzept der Klinik basiert auf einem integrativen Behandlungs-ansatz und verbindet

  • therapeutische, ärztliche und pflegerische Leistungen

  • begleitende Arbeits- und Ergotherapiemaßnahmen sowie

  • zusätzliche indikative Therapieangebote.


Die systemisch-lösungsorientierte und patientenbezogene Psychotherapie wird dabei sowohl in einem gruppentherapeutischen als auch einzeltherapeutischen Rahmen realisiert.

Die FACHKLINIK LIBLAR liegt in der Nähe von Köln, in Erftstadt im Stadtteil Liblar.

Ergänzt wird das Angebot der Fachklinik durch unsere angegliederte Adaptionseinrichtung "Altes Forsthaus", gleich in der Nähe der Klinik.

Nähere Informationen finden Sie unter www.fachklinik-liblar.de
_______________________________________________________________

Zahlen, Daten, Fakten:

Leistung: Stationäre Rehabilitation mit integrierter Adaption
Gründung: 1992
Plätze: 40
Lage: Nahe Köln, Erftstadt im Stadtteil Liblar;
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Zuweiser: Drogenberatungsstellen, Entgiftungen, JVA´s
Kostenträger: Deutsche Rentenversicherung, Krankenkassen
Einzugsgebiet: bundesweit